Über Das Mäusehaus

Store image

Das Mäusehaus

Das Mäusehaus wurde von Karina Schaapman erstellt. Es ist kein Puppenhaus, sondern die Kulisse für ihre Reihe von Kinderbüchern. Das Mäusehaus besteht aus Pappkartons und Pappmaché. Für den Innenraum werden häufig Abfallmaterialien, authentische Stoffe und Mini-Kunstwerke von echten Künstlern verwendet. Das Mäusehaus nebenan ist nicht weniger als drei Meter hoch und zwei Meter breit. Karina brauchte drei Jahre, um es zu bauen. Aber hier hat es nicht aufgehört!

Treffen Sie Sam und Julia

Sam & Julia leben im Das Mäusehaus, einer eigenen Welt. Julia ist super neugierig und sehr stur. Sam ist super schüchtern und sehr gut. Was Sam zu viel hat, hat Julia zu wenig und umgekehrt. Sie sind die besten Freunde und teilen alles miteinander.

Lesen Sie mehr über Sam und Julia

Store image

Die Welt des Mäusehauses

Karina baut für jedes Buch neue Sets. Es gibt ein Theater, eine Messe, einen Zirkus und sogar ein ganzes Mäuse Hafen mit Kanälen, Brücken und Booten. Alle diese Sets bilden zusammen die Welt des Mausehauses. Und diese Welt wächst jeden Tag.

Der Bau des Maushauses

Karina baut seit 12 Jahren hauptberuflich das Mäusehaus. Sie brauchte drei Jahre, um an der Struktur auf dem Foto rechts zu arbeiten. Das Mäusehaus entstand nicht als Hobby. Karina hatte jahrelang davon geträumt, ein Kinderbuch zu machen, fand aber keine Zeit dafür. 2008 war es endlich soweit und sie konnte sich auf ihr Kinderbuch konzentrieren. Sie bezweifelte, das Buch mit Zeichnungen oder Gemälden zu illustrieren. Dann wurde ihr klar, dass sie auch etwas in Miniatur in 3D machen kann. Sie begann mit einem Raum, Sams Zimmer. Das hat so gut funktioniert, dass sie weiter gebaut hat. Für alle Geschichten in ihrem Kopf baute sie die Häuser und nähte die Bewohner. So wurde das Mäusehaus geboren!

Sichere und fürsorgliche Welt

Karina wuchs in den 1960er Jahren in Leiden (Niederlande) auf. Als Tochter einer indischen alleinerziehenden Mutter erlebte sie viel Feindseligkeit und Diskriminierung gegenüber ihren Nachbarn. Zu Hause gab es wenig Geld, aber viel Liebe und Kreativität. Karina verlor ihre Mutter, als sie dreizehn war. Aufgrund des Fehlens eines sozialen Sicherheitsnetzes war sie völlig allein. Mit dem Mäusehaus will sie nun eine sichere und fürsorgliche Welt schaffen, die Welt, nach der sie sich als Kind gesehnt hat. Im Mäusehaus ist jeder willkommen. Es gibt keine Gefahr und es gibt keine Konflikte. Sam und Julia lernen, dass kulturelle Unterschiede keine Bedrohung sind, sondern eine Bereicherung ihrer eigenen Erfahrung. Und so betreten sie die Welt; frei und hemmungslos, auf der Suche nach Abenteuer!

Store image

Die Räume des Mäusehauses

Das Mäuseehaus besteht aus mehr als hundert Räumen, Geschäften, Werkstätten, Fabriken und Außenbereichen. Jeder Raum hat seine eigene Geschichte. Julias Haus basiert auf Karinas Elternhaus. Das Malatelier ähnelt dem Atelier von Karinas Ehemann Eli Content. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Bewohner, seine eigene Geschichte, seine eigene Persönlichkeit und seine eigenen familiären Bindungen. In den Büchern lernt man mit jeder Geschichte einen solchen Bewohner kennen!

Sehen Sie sich die Bücher an

Das Treppenhaus

Das Treppenhaus ist ein Ort, an dem Sam und Julia immer wieder zurückkehren. Von der Treppe aus entdecken sie die verschiedenen Räume im Mausehaus. Hinter jeder Tür und jedem Flur stecken Abenteuer. Es gibt aber auch einen besonderen Platz unter der Treppe. Die Mäuse haben hier eine Hütte gebaut. Sie bewahren ihre Schätze in ihrer geheimen Hütte auf. Die Hütte unter der Treppe ist ihre Domäne; Es ist Erwachsenen und anderen Kindern verboten!

Geschäfte und Kunsthandwerk

Karina findet es sehr wichtig, dass Kinder den Ursprung der Dinge kennenlernen. Dinge entstehen nicht von Grund auf neu, sondern werden konzipiert, entworfen und hergestellt. Sie zeigt dies im Mäusehaus anhand der vielen Werkstätten, Ateliers und Fabriken.

Die Buchreihe

Mittlerweile gibt es fünf Bücher der regulären Reihe des Mäusehauses. Das sechste Buch ist in Arbeit und wird im Mäusehaus-Museum stattfinden. Neben den Büchern aus der regulären Reihe stehen auch Pappbücher und ein Suchbüch zur Verfügung. Sie finden sie in unserem Webshop!

Sehen Sie sich die Bücher an

Internationaler Erfolg

Die Bücher des Mäusehauses wurden inzwischen in 27 Sprachen übersetzt. Die Bücher haben mehrere Preise gewonnen. In Spanien hat das Mäusehaus einen wichtigen Leserpreis gewonnen.
'Het Scheepvaartmuseum' in Amsterdam organisiert jedes Jahr ein Mäusehaus Festival, bei dem Karina erzählt und unterschreibt.